Neuer Standort für den Bücherbus in Marmstorf!

Nachdem viele Bücherhallen in den Stadtteilen schließen mussten, wurde der Bücherbus ins Leben gerufen. Jeden Mittwochnachmittag kommt er auch nach Marmstorf. Eine Haltestation befand sich bisher hinter dem Einkaufszentrum in der Straße Binnenfeld. Der Haltepunkt war zentral und für die Bürger*innen leicht zu erreichen. Doch durch die vielen parkenden Fahrzeuge in der Straße war es für den Bücherbus zunehmend schwierig bis unmöglich einen freien Stellplatz zu finden. Außerdem hat das zuständige Polizeikommissariat festgestellt, dass die Rangiermanöver des Busses im Bereich der KITA und der Zuwegung zum Einkaufszentrum für den Fußgängerverkehr zu gefährlich sind.

Deshalb hat sich die Verwaltung auf unseren gemeinsamen Antrag mit der SPD hin mit Vertretern der Bücherhallen Hamburg und der Polizei um einen neuen, sicheren und zentralen Stellpatz für den Bücherbus Marmstorf bemüht. Mit Erfolg!

An der Ecke Haanbalken ist die Straße Binnenfeld etwas breiter und für die Fahrzeuge ist ein Parkstreifen vorhanden. Seitens der Polizei bestehen für diesen Standort keine straßenverkehrsbehördlichen Bedenken. Die Bücherhallen Hamburg haben für diesen Standort einen Antrag für die Umsetzung des Haltestellenschildes gestellt. Der gemeinsam gefundene neue Standort, der sich in Sichtweite des „Altstandortes“ befindet, wird vom Bücherbus nach Umsetzung des Haltestellenschildes zukünftig mittwochs angefahren.

Verwandte Artikel