Pressemitteilung: Selbstbestimmte Verhütung: Ab dem 1. September 2018 endlich kostenlose Verhütungsmittel für Frauen, die wenig Geld haben!

Seit der Harz IV Reform sind Verhütungsmittel Teil des Regelsatzes. Dieser reicht aber in vielen Fällen für Familien und alleinerziehenden Frauen nicht aus, um Verhütungsmittel zu bezahlen.  Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Verhütungsmittel nur bis zum vollendeten 20. Lebensjahr. Die Bürgerschaft hat 2016 auf Antrag von Grünen und SPD für den Haushalt 2017/18 den Beschluss gefasst, Verhütungsmittel für Frauen zu finanzieren, die wenig Geld für ihren Lebensunterhalt zur Verfügung haben, um ihnen eine selbstbestimmte Familienplanung zu ermöglichen. Dazu sollen im Jahr 2017 100 000€ und im Jahr 2018 200 00€ zur Verfügung gestellt werden.

Die Grüne Fraktion Harburg hat im November 2017 nachgefragt, wann Frauen im Bezirk Harburg dieses Geld zur Verfügung steht und die Antwort erhalten, dass das zu dem Zeitpunkt noch nicht feststand.

Ab dem 1. September 2018 können jetzt endlich Frauen in sozial belasteten Situationen kostenlose Verhütungsmittel erhalten. Die Stadt Hamburg kooperiert mit ProFamilia und dem Familienplanungszentrum. Frauen können mit dem Rezept für die Pille oder einem Kostenvoranschlag für die Spirale von ihrer Frauenärztin oder ihrem Frauenarzt zu den Beratungsstellen gehen und dort eine Kostenübernahme bestätigt bekommen.

Dazu Dr. Gudrun Schittek, Sprecherin für Gesundheit und Frauen der Grünen Fraktion Harburg: „Das ist ein wichtiger Schritt zur selbstbestimmten Verhütung von Frauen, die wenig Geld zur Verfügung haben. Die bewilligten Gelder sind sicher nicht ausreichend, aber ein guter Anfang. Langfristig muss auf jeden Fall mehr Geld zur Verfügung gestellt werden. Wichtig ist jetzt, dass berechtigte Frauen über die kostenlosen Verhütungsmittel informiert werden.“

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Gudrun Schittek,  Tel.: 0171 4882426.

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel