Runder Tisch für Kulturentwicklungsplan

Ein Anfang ist gemacht! Die Arbeitsgemeinschaft aus Verwaltung, Politik und Kulturschaffenden sucht nach einem externen Dienstleister für die Organisation und Moderation für den „Runden Tisch Kulturpolitik“. Das Projekt soll zunächst auf zwei Jahre angelegt sein und wird mit 40.000€ aus dem Quartiersfond finanziert. Zum Abschluss soll ein Kulturentwicklungsplan für den Bezirk Harburg vorliegen. Damit setzen wir einen wichtigen Punkt unseres Wahlprogramms um.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel